AP NEWS
Related topics

Reederei: Pfitzmann sollte nicht auf Ung

July 26, 2000

Reederei: Pfitzmann sollte nicht auf Unglücksreise

Berlin (AP) Der Schauspieler Günther Pfitzmann war nach Angaben der Neustädter Kreuzfahrt-Reederei Deilmann nicht als prominenter Gast bei der Unglücksreise vorgesehen gewesen, die mit dem Absturz der Concorde für über 100 Menschen ein schreckliches Ende nahm. Mehrere Zeitungen berichteten am Donnerstag, der 76-Jährige hätte eigentlich dabei sein sollen und habe nur wegen seines Herzinfarkts vom Frühjahr auf die Reise verzichtet.

Ein Deilmann-Sprecher erklärte dagegen, Pfitzmann hätte ursprünglich bei einer früheren Reise am 9. Mai als prominenter Gast mitfahren sollen, ehe er wegen Krankheit absagte. Zu dieser Mai-Kreuzfahrt im Mittelmeer von Istanbul nach Genua waren anlässlich des zweiten Geburtstags der »MS Deutschland« neben Pfitzmann eine Reihe weiterer prominenter Künstler angekündigt gewesen. Der Schauspieler, bekannt vor allem als Fernseh-Arzt Dr. Brockmann aus der Serie »Praxis Bülowbogen«, hatte im April seinen zweiten Herzinfarkt erlitten.

Ende..

AP/rl/rz/

AP RADIO
Update hourly